Antifaschistisches Infoblatt Nr.118 - Zeitschrift

NS-Szene: Der „III. Weg“ International, Musterstadt Cottbus, Combat 18, Konzerte, Knarren, Kriminelle, Die Nicht-Aufklärung einer rechten Anschlagsszene, Pegida, Ein Protagonist rechten Terrors, Spätes Urteil, Wer ist Ralf Spies ?, Der Fall Michael Krause, Von alten Bekannten aus der militanten Neonazi Szene, Marx von rechts gelesen
Antifa: Überregionaler Austausch gewünscht, Irgendwo in Deutschland brennt es immer, Keine Kompromisse
International: Im Schatten der nationalen Massenpsychose, Kein Schritt zurück, USA - Neonazi, Waffenfanatiker, Psychopath oder von allem ein bißchen ?, Italien: Rechter Politiker schießt auf Geflüchtete
Rezensionen: Als ich mit Hitler Schnapskirschen aß, Kein Fußball den Faschisten ?, Warum ich meine Geldstrafe im Knast absitze..., Oury Jalloh oder die unendliche Geschichte eines Justizskandals

 

3,50 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Antifaschistische Infoblatt Nr.119 - Zeitschrift

Ti­tel­the­ma der 119. Aus­ga­be des An­ti­fa­schis­ti­schen In­f­o­blatts ist: Österreich – Wo Rassismus Regierungslinie ist. Wei­te­re The­men sind unter an­de­rem: Angriff auf linkes Zentrum und rechte Gewalt in Salzwedel, Täter-Opfer-Umkehr nach Überfall in Thüringen, Rechter Terror in Berlin-Neukölln, Im Trend: „Alternative Geschichtsschreibung“, Osanpo (Spaziergänge) – antifaschistische Gruppen in Japan, Fake-News in Ellwangen, Faschistische Hobbit-Camps in Italien, Das neue bayrische Polizeiaufgabengesetz, Gewalttätige Neonazistrukturen in den USA.

3,50 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Brot Nr.2 - Zine

Im Heft:

NO TIME Records Interview
Konzertberichte
DISASTER JACKS Interview
Infoladen Schwarzmarkt Interview
Comic: Rotgänger Totgänger

1,50 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Downpour Nr. 2 + Tape

Im Heft: Tiny moving Parts, Arms Aloft, Beach Slang, Zach Bryson, Sport, Hysterese, The Fest uvm.

 

Auf dem Tape: Fragmentist, Off Mountains, Wolves&Wolves&Wolves&Wolves, Welter, Zach Bryson, Rollergirls, Camplife, Portuguese Bend, Kid Cisco, Sick Transit, The Beatiful States, Backbord, Tidal Waves

 

4,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Fe_Male Focus @ Comic Nr. 1

Im Heft: Schwerpunktausgabe Comic, Comic Glossar, Lesetips, Interview mit einer Comicredakteurin, Reisebericht uvm.

1,50 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Fe_Male Focus Nr.2

Schwerpunktthema: "Unterwegs"

58 Seiten, illustriert und betextet mit Themen wie Roller Derby, Take Back The Night, Longboarden, Fahrradfahren etc.

2,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Human Parasit Nr.16

Im Heft:  Alien Fight Club, AsselTerror, Bruch, schonungslosen Enthüllungsberichten von den Choryphäen der hiesigen Fanzinelandschaft Michael Reckordt und Falk Sinß und allerhand anderem Schabernack. Geschichten über gute Landluft, Großstadtsmog und die würzige Melange aus Furz und Schwitze im Pogomob auf 72 geruchsneutralen Seiten. Die neusten Lach- und Sachgeschichten aus der weiten Punkerwelt für unschlagbare 2 Euronen.

2,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

No Spirit Nr. 2,5

Im Heft: No Problem, Obstruct, Spirits, K-Town Report uvm.   English Language

2,50 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Plastic Bomb Nr.103 - Zine

Im Heft: Curde (Japan), Dividing Lines (auf dem Cover), Zugezogen Maskulin, Philipp (zu seinem Homo Punk Buch), Piss Test, La Vase, the Damned, Hysterese, Antimanifest, Cold Kids, HC Baxxter
Häktors Lieblings CD-Beilagen-Tacks, Caros CultCarussel, Festival der Demokratie (Infos zum Film und zur Entstehung), Story of a Skinhead, Amen 81 (4 Meinungen zum neuen Album), Bäppis Fanziner Kolumne (Snowfall Fanzine), Geschichten aus der Gruft, Nomeansno, auf Seenotrettung III, und jede Menge persönlicher Kolumnen, Geschichten, Meinungen.

3,50 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Plastic Bomb Nr. 104 - Zine

Im Interview: 100blumen, Alarmsignal, G31, Skassapunka, Moscow Death Brigade, ZSK
Maks in UK, Rebellion Bericht, Story of a Skinhead, Chris Scholz, Madball Konzertbericht, Seenotrettung Teil 3, Über den Tellerrand: Crust Punk,
Schwach Tourbericht aus Kolumbien, Bäppis Fanzine-Kolumne, Geschichten aus der Gruft, Kleinanzeigen/Kontaktanzeigen.

3,50 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Proud To Be Punk Nr. 27

Im Heft: Fire and Flames, Aus-Rotten, Die Geschichte Ermorderter Punks Teil 2, One Step Ahead Tourbericht, Break The Silence, Kunst Und Kampf, Paris Rebelle uvm.

2,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Proud To Be Punk Nr. 28

Im Heft: Punk im Ostblock 1977-1989, Wutanfall, Punk in der DDR, Szenereport Sibirien, F*cking Angry, Feminismus und Fanzines, Riot Bike Records uvm.

2,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Skinhead Red & Black Nr.3

Im Heft: Don`t forget to struggle, Rötten Shock, Bembel Bois, Sexismus im Hardcore, Rebel Days 08, 20 Jahre Pestpocken festival uvm.

1,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Straßen aus Zucker Nr. 12 - Zeitung

Zur Frage, wie wir leben wollen. Über Wege zur Revolution, Liebe im Kommunismus und mit einem Interview mit Peaches

0,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Trust Nr. 191

Im Heft: Dominik Canalterror, Empowerment, Es war Mord, Trust Layout, The Gears, La Vase uvm.

3,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Trust Nr. 192

Im Heft: Boss Tuneage, Dropdead, Arterials, Muro, TLR uvm.

3,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Underdog Fanzine Nr. 57

Schwerpunkt: Alternative Medien
Unser Themenschwerpunkt thematisiert „Alternative Medien“ und Gegenöffentlichkeit.
In den siebziger Jahren des letzten Jahrhunderts entwickelten sich verschiedene Medien als Teil einer alternativen Öffentlichkeit. Ihren Ursprung haben „Alternative Medien“ in der Studentenbewegung und der daraus resultierenden „neuen sozialen Bewegung“ der 1960er und 1970er Jahre in Westdeutschland.

In der jüngsten Zeit bestimmen immer mehr neu-rechte und rechts-konservative Medien und BloggerInnen einen Kampf gegen die Mainstream-Medien und prägen eine Frontstellung der Wahrheit gegen die Lüge. In mehreren Artikeln durchleuchten wir die anarchistische und neurechte alternative Medienlandschaft.
Am 7. und 8. Juli 2017 trafen sich die FührerInnen der EU und die 19 wichtigsten Industrie- und Schwellenländer in Hamburg. Innensenator Andy Grote kündigte das G20-Treffen als „Festival der Demokratie“ an. Über 30.000 PolizistInnen waren in der Stadt um das Treffen zu schützen, 100.000 Menschen kamen um dagegen zu demonstrieren. Lars* Kollros und Alexandra Zaitseva haben die Proteste mit ihren Kameras begleitet. Wir unterhielten uns mit Lars über den Film, den Verlauf und die subjektive Wahrnehmung während der Demos.
Des Weiteren unterhielten wir uns mit den MacherInnen von „Die Lifestyleanarchist*in“, einem neuen anarchistischen Magazin aus dem Münchener Raum.
Darüber hinaus haben wir ein sehr ausführliches Interview mit Bernd Drücke, Koordinationsredakteur der anarchistischen Monatszeitung graswurzelrevolution (GWR), geführt.
Nach einem Artikel über Freie und Anarchistische Radios folgt ein Interview mit einigen MacherInnen des A-Radio Berlin.
Ergänzt wird der Schwerpunkt mit einigen ausgewählten Projekten, die zu „Fake News“ aufklären/informieren.

2,50 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1