Antifa Infoblatt Nr. 127

NS-Szene
Der „Aryan Circle“
NS-Szene
Kein Netzwerk gesucht
NS-Szene
„Revolution Chemnitz“
NS-Szene
Immer wieder Berlin-Neukölln
Braunzone
Strategische Brandstifter
Antifa
„Alle Kämpfe müssen zusammen geführt werden“
Antifa
Der verzögerte Aufstand
Antifa
Zwischen Aufhebungsperspektive und Lichterketten
Antifa
Dienstleistung statt Intervention
International
Rechter Wahlkampf zwischen Corona und Black Lives Matter
International
Repression im Lager Vial und in den Abschiebegefängnissen Moria und Paranesti
International
Lesbos: Solidarität in Zeiten rassistischer Mobilisierung und Corona-Pandemie
International
Deutsche Neonazis trainieren in Russland
Gesellschaft
Faschismustheorien – Interview mit dem Autor
Gesellschaft
Faschismustheorien – Überblick und Einführung
Gesellschaft
Niemand ist vergessen
Gesellschaft
Warum Neonazis im Rap nichts verloren haben
Gesellschaft
„Embrace collapse“
Gesellschaft
Tolerantenburg 2000
Gesellschaft
Kartenhäuser im Wind
Geschichte
Vor 20 Jahren: Der Mord an Dieter Eich
Geschichte
Die dunklen Schatten des „Robert Koch-Instituts“
Geschichte
Corona-Diktatur?
Rezensionen
Schwarzbuch Lega
Rezensionen
M. Der Sohn des Jahrhunderts
Repression
Geflüchtete während der Corona-Pandemie
Rassismus
Die große Gleichgültigkeit
Rassismus
Grenzregime während der Corona-Krise

3,50 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Antifa Infoblatt Nr.128

NS-Szene
Neonazi-Immobilie in Burg: Grützwurst im Deutschen Haus
NS-Szene
Verbindungen zwischen dem NSU-Mord an Halit Yozgat und dem Mord an Walter Lübcke
NS-Szene
Holger Gerlach und der NSU in Niedersachsen
NS-Szene
Ende der Aufklärung: Die offene Wunde NSU
NS-Szene
#Polizeiproblem: NSU 2.0-Drohbriefeserie unaufgeklärt rechte Netzwerke bei Polizei aufgedeckt
NS-Szene
„Wehrsportlager in Brandenburg und Thüringen
NS-Szene
Neukölln-Komplex wird immer komplexer
Braunzone
Burschenschafter rüsteten zum „Rassenkrieg“
Braunzone
Comics von Rechts: Zwischen Parteiprogramm und Allmachtsfantasien
Braunzone
Kein Schloss für „Identitäre“ in Sachsen
Braunzone
Konservativer Rückenwind für Neonazi-Terror?
Antifa
Für einen internationalen Antifaschismus!
Antifa
Nika-Kampagne: Zwischen Scheitern und Aufbruch
International
Brasilien: Hasserfüllter „Lebensschutz“
International
USA: Trumps Sturmtruppen
International
Interview Michael Bonvalot: „Ins Parlament oder ins Gefängnis?“
Gesellschaft
Die Herausbildung des NSU im Sommer der „Staatsantifa“
Gesellschaft
Der NSU-Komplex und der Münchener Prozess: „Aufklären und Einmischen"
Gesellschaft
NSU-Untersuchungsausschuss: "Aktenzeichen MV Ungelöst"
Gesellschaft
NSU-Urteilsbegründung: Das öffentliche Interesse an der Aufklärung unterstützen
Gesellschaft
NSU-Prozess: Ein passendes Urteil
Gesellschaft
Die Kontinuität rechten Terrors brechen
Geschichte
Der Hamburger Stutthof-Prozess 2019/20
Geschichte
Fear of a black Planet
Rezensionen
Faschismus in Geschichte und Gegenwart. Ein vergleichender Überblick zur Tauglichkeit eines umstrittenen Begriffs
Rezensionen
Ihr Kampf. Wie Europas extreme Rechte für den Umsturz trainiert
Repression
Der Mordanschlag in Solingen: Ein weiterer „Betriebsunfall“ des Verfassungsschutzes?
Diskussion
#Antifa: Diskurskampf und Mindeststandards
Rassismus
Abschiebungen, Lager und Covid-19
Rassismus
Oury Jalloh: Unter den Tod im Polizeigewahrsam soll ein Schlussstrich gezogen werden

3,50 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Black Cat Zine Nr. 1

Inhalt auf 92 Seiten farbig gedruckt

Interviews:
- Jan Krank & Julian Gloomster / VSK – Subkultur & Politik
- Fire and Flames Music
- Dariush – Iuventa10 Crew (aktuell auf der Mare Liberum)
- Brigada Caoz Kollektiv
- Alternative International Movement
- Runter von der Matte

Beiträge:
- Black Cat Tapes Story
- JWD Camp
- Der schleichende Tod (der Subkultur?)
- Aktiver Fan in der 6. Liga (Bataillon d'Amour)
- Prussian Fat Cats - Roller Derby Potsdam
- Frei-T-räume Kampagne
- bmused.zine
- Human Parasit Fanzine Leseprobe
- Das Ende des Spektakels – Ein Berliner Blick auf die Identitäre Bewegung
- Ohne Mampf, Kein Kampf – KüfA Rezepte
- Fackeln der Freiheit oder Fackeln der Intoleranz?

Eine komplette Bachelor Arbeit zum Thema weibliche Fussballfans

Außerdem ein paar Artworks verschiedener KünstlerInne.

7,50 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Human Parasit Nr. 18 - Zine

Das sagt Bäppi zu seinem Meisterwerk:
Da isset. Und huppala. Groß geworden isset auch. Nicht nur volljährig, sondern auch A4. Im Hildesheimer Hbf hab ichs schon vors Ox sortiert. 92 schwarz/weiße Seiten mit einem bunten Reigen aus dem Bauernhofleben und Kram, den du so gerne in einem Punkfanzine liest. Garantiert ohne Konzertberichte und Kochrezepte, dafür mit anderem geilen Inhalt.
Uwe von Kommando Marlies versucht sich am Deutschpunkabitur, FAUST X BEIN wollen sich nicht in Faust X Recht umbenennen und erzählen eine ganze Menge und David Soho berichtet vom Land der unbegrenzten Möglichkeiten in der VOX-Erfolgsserie Goodbye Deutschpunk. Außerdem mitgemacht haben Mika Reckinnen, Falk Fatal, Eddi Wiener, Blacksquare, Leif aus L. und dieser Typ von PASCOW. Puh. Jetzt kannste bestellen... eben viel besser als dein Fanzine!

4,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Plastic Bomb Nr. 112 - Zine

Interviews mit:
Akne Kid Joe, Kotzreiz, Fotograf Viktor Gnezdilov, 100 Kilo Herz, Bad Cop / Bad Cop, Fisch+Oldrik Teil 2, Johnny Reggae Rub Foundation, Pestpocken und Hartz Angels!
Außerdem:
Chris Scholz, Aufstand in den USA und Frankreich, Punks Against Sweatshops, aktuelle Protestkultur, jede Menge Rezensionen und, wieder da!!: Die wunderbare Welt der Propaganda

3,50 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Plastic Bomb Nr. 113 - Zine

Im Interview:
Dritte Wahl, die Ärzte, HASS, Desarraigo, Jack Pott
Außerdem: Chris Scholz, Artikel zu Sexismus bei Musikerinnen, Geschichten aus der Gruft, ein Aufsatz über die Preisentwicklung bei Schallplatten, Seenotrettung (dieses mal in Moria), Revolutionary Abolitionist Movement USA, Die Schwarzen Schafe Tourbericht Teil 2, Needle 'n Bitch Collective

3,50 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Proud To Be Punk Nr.32 - Zine

Im Heft: BLM (Vorwort), Emboscada, Hürdenlauf (Erfahrungsbericht), Punk in München, Brot Fanzine, L´Attentat, Bildungswerk Stanislaw Hantz, Sachsen Szene Report, Spektrum 360 Grad - Libertäre Linke Erzgebirge, Song History, Reviews

3,50 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Trust Nr. 203 - Zine

Im Heft: drin: Trottel (Band und Label aus Ungarn),Petrol Girls, Yrad Bombs, Campino, Tape Shapes uvm.

3,50 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Trust Nr.204 - Zine

Im Heft: Diät, X, Acht Eimer Hühnerherzen, Deutsche Laichen, The Nerves, Sewer Rats, Lande Hekt

3,50 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Underdog Nr.63 - Zine

Schwerpunkt: Punk und Subkultur in Südostasien

Punk wurde oft als provokante Inszenierung von Unordnung und Widerstand beschrieben, ein rebellisches jugendliches Verhalten, der die autoritäre Hierarchie und Disziplin herausfordert. Während Punk an seinen Herkunftsorten verwässert sein mag, hat er sich anderswo auf der Welt – von Indonesien, den Philippinen und Myanmar – als relevante und sehr lebendige Ausdrucksform etabliert.

2,50 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

ZAP Nr. 153 - Zine

Nach gut 20 Jahren (oder so?) hat Moses Arndt das ZAP wieder zurück ins Leben gerufen. Ganz bewusst nicht als digitalen Müll, sondern als Klolektüren-Print-Ausgabe. 60 A4-Seiten, sogar alles farbig gedruckt. Natürlich geht's in dem Heft auch um Musik (Hardcore, Punk) und das ganze Drumherum, aber eher in einer Art und Weise wie man das vom Wiener Magazin ROKKO'S ADVENTURES kennt. Inhaltlich gehts u.a. um Pixelpunker, D.I. Konzertbericht, Rentnertreff Blackpool, Mark Waschke privat, Torsun (Egotronic), Bad Breeding, Hitler goes to Afrika, Fridays for Future etc.

4,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1